?

Log in

Previous Entry | Next Entry

Ist viel passiert und ich hab einiges hinter mir in den letzten Wochen was der Grund ist das ich so lange nicht hier war. In der Zeit hab ich auch ein paar alte Sachen durchgesehen und neue Geschrieben. Und von den alten möchte ich heute ein Gedicht Posten. Es ist schon einige Jahre alt und ich hab es noch nirgends veröffentlicht, weil es mir viel bedeutet.

Titel: Wie ein Wahrgewordener Traum
Teil: 1/1
Fanfiction : Original
Kommentar: Das leben nimmt oft das was einem am wichtigsten ist
Disclaimer: Alles meins^^



Wie ein Wahrgewordener Traum,
so warst du für mich.
Das Leuchten in deinen Augen, wie die Sterne am Himmel.
Dein Lächeln so warm und weich.
Du warst das wichtigste in meinem Leben
Meine Begleiterin, Seelenverwandte
Die Liebe meines Lebens.
Ohne dich ist es leer.
Ohne dich bin ich leer.
Die Einsamkeit beherrscht mich
Genau wie die Trauer, das Leid
Es ist schwer zu ertragen
Ohne dich lebe ich nicht mehr wirklich.
Ich möchte wieder so lachen wie ich es nur mit dir konnte.
Möchte wieder so unbeschwert sein.
Doch dass ich das je schaffe bezweifle ich.
Doch auch wenn ich mich Allein und Einsam fühle,
Ich bin es nicht.
Viele Menschen sind für mich da.
Aber dich kann keiner ersetzen.
Trotzdem hilft es manchmal, zu spüren, dass ich noch jemandem wichtig bin.
Dass ich noch immer gebraucht werde.
So ist es ein wenig leichter zu ertragen.
Ein wenig.
Doch eins weiß ich ganz sicher. Du bist und bleibst meine Liebe.
Du wirst immer mein Herz besitzen.
Und auch wenn der Schmerz vielleicht irgendwann nachlässt,
Wenn die schönen Erinnerungen überwiegen,
Da ist immer ein leerer Platz in meinem Herzen, meiner Seele
Den nie jemand wird füllen können.
Ich leibe dich, ich vermisse dich!
Mein Stern, meine Liebe.

Profile

dark
andi_san
andi_san

Latest Month

September 2007
S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30